Apple iphone 7 ortung

Apple iPhone: Die geheime Karte
  • Handy-Hilfe | Telekom Hilfe!
  • wie kann man iphone 6 hacken.
  • spionage software auf android finden.
  • icloud handy orten ausgeschaltet.
  • handy orten durch nummer.

Finden Sie es mit dieser Anleitung heraus. Öffnen Sie auf Ihrem iPhone die Einstellungen. Scrollen Sie herunter und tippen Sie auf den Punkt Datenschutz. Scrollen Sie ganz nach unten kann etwas dauern und tippen Sie dort auf den Punkt Systemdienste.

Ortungsdienste unter iOS 11: Das bedeuten die Systemdienste

Wählen Sie diesen aus. Hier finden Sie nun alle Orte, die Sie in der Vergangenheit besucht haben und vom Telefon erfasst wurden.

Hier stellt das iPhone ganz genau dar, wann Sie wo innerhalb des Orts unterwegs waren — inklusive Ihrer Lieblingsläden. Ganz schön gruselig, welche Daten selbst ein iPhone über seine Besitzer sammelt! Selbst Laien könnten aus Ihren Daten problemlos ein Bewegungsmuster bauen und wüssten sofort, wo Sie wohnen oder arbeiten.

iPhone 7 – Complete Beginners Guide

Auf dem iPhone laufen viele Apps nur, wenn die Ortungsdienste aktiviert sind, beispielsweise um euch per GPS zu orten und den Standort dann auf einer Karte anzuzeigen. Wir zeigen, wie ihr die Ortungsdienste auf dem iPhone aktivieren und ausschalten könnt, wenn ihr sie nicht benötigt.

In der Regel werden die Ortungsdienste aktiviert, wenn ihr die entsprechende App das erste Mal startet und die Daten benötigt werden. Google Maps fragt euch in diesem Fall beispielsweise, ob ihr euren Standort mitteilen wollt. Ihr könnt den geforderten Zugriff dann entweder erlauben oder nicht erlauben, um der App den Zugriff zu verweigern.

Diese Einstellungen können aber auch zu jedem beliebigen Zeitpunkt im Menü eures iPhones geändert werden. Ihr könnt die Ortungsdienste am iPhone gezielt ausschalten und die Einstellungen anpassen. Auf diese Weise kann man den Akku etwas schonen.

iOS 7: Ortungsdienste

So kann man die Ortungsdienste deaktivieren:. Alternativ könnt ihr auch einfach die Ortungsdienste für alle Apps auf einmal deaktivieren.

Im gleichen Menü könnt ihr zudem festlegen, ob euer Standort geteilt werden darf. Tippt dazu auf die Option Standort teilen und stellt dann den Schalter auf ein oder aus.

Direkteinstiege

Wenn ihr auch die ortsabhängigen Systemdienste ein- oder ausschalten wollt, scrollt ihr in der Liste der App nach ganz unten bis ihr zum Punkt Systemdienste gelangt. Tippt einmal darauf und ihr gelangt in ein Menü, in dem ihr Funktionen wie Kompasskalibirierung, ortsabhängige Hinweise oder die Mobilfunknetzsuche aus- oder einschalten könnt. Habt ihr die Einstellung einmal deaktiviert, könnt ihr die Ortungsdienste natürlich auch wieder einschalten.